Pfefferminz 9 Respin freigegeben

Das Team Peppermint freut sich, Peppermint 9 Respin, die neueste Version unseres Betriebssystems, bekannt zu geben. Peppermint 9 Respin basiert immer noch auf der Code-Basis von 18,04 LTS (Long Term Support) und ist weiterhin in 64-Bit- und 32-Bit-Versionen erhältlich, sodass ältere Hardware weiterhin unterstützt wird. Wir hoffen, es gefällt Ihnen, es halb so viel zu verwenden, wie wir es gemacht haben.
Peppermint 9 Respin Highlights: –

        Tauschen Sie VLC gegen Xplayer aus (wir hatten Berichte, dass VLC in den letzten Releases für einige Benutzer etwas unangenehm wurde).
        Die Linux Mint-Levels wurden aus mintupdate entfernt (gemäß unserer Update-Richtlinie, nicht Linux Mints).
        Die Kategorien der ICE-Anwendungen mit den „Wo im Menü?“ -Kategorien wurden korrigiert, sodass sie nun den Xfce-Whiskermenü-Kategorien entsprechen (dh „Sound & Video“ in „Multimedia“ und „System Tools“ in „System“ umbenannt).
        Das Dienstprogramm ‚Accessibility Settings‘ wurde in der Kategorie „System“ von Peppermint Settings Panel hinzugefügt.
        Das Hilfsprogramm „Neofetch aktivieren / deaktivieren“ wurde in der Kategorie „Tweaks“ des Peppermint-Einstellungsfensters hinzugefügt.
        Das Dienstprogramm „System Information“ wurde der Peppermint Settings Panel-Kategorie „System“ hinzugefügt.
        „Transparenter“ Hintergrund hinzugefügt (damit Benutzer jetzt mit dem Dienstprogramm „Hintergründe“ einfarbige Hintergründe festlegen können).
        Zurück (auf vielfachen Wunsch) wurde das Peppermint 7 Respin-Hintergrundbild „Peppermint-Sunset“ von Ray Bilcliff hinzugefügt (optional, nicht als Standardhintergrund).
        Deaktiviert Switch Wechseln Sie die Fenster mithilfe des Mausrads in den Voreinstellungen der Applet-Voreinstellungen des Fensters „Fensterschaltflächen“ (es kann leicht wieder aktiviert werden, wenn Sie möchten, aber es ist für Touchpad-Benutzer unangenehm).
        Deaktiviert ‘Frame anzeigen’ in den Einstellungen des Applet-Bereichs ‚Infobereich‘ (Taskleiste).
        Zusätzliche Wireless-Treiber sind sofort einsatzbereit.
        Hinzugefügte „build-essential“, „umbenennen“, „drucker-driver-cups-pdf“, „cups-browsed“, „pmount“ und „ntp“ -Pakete.
        Unterstützung für das Mounten von mit LUKS verschlüsselten Volumes hinzugefügt (libblockdev-crypto2).
        Unterstützung für Wacom Tablet / Touchscreen (xserver-xorg-input-wacom) hinzugefügt.
        Das Schachspiel SSB wurde in „Besser als Schach“ geändert.
        Squashed ein paar kleinere Backend Bugs.
        Alle aktuellen Updates (einschließlich der neuesten Versionen von mintinstall 4.6.7, Kernel 4.15.0-43 und Firefox 64.0)

Wie in früheren Releases laden wir Sie ein, Peppermint mit anderen Betriebssystemen zu vergleichen. Wir sind überzeugt, dass Sie beeindruckt sein werden. Um Peppermint 9 Respin für eine Probefahrt zu testen, besuchen Sie bitte unsere Website unter peppermintos.com. Dort können Sie es kostenlos herunterladen. Wenn Sie Hilfe bei der Installation des Peppermint 9 Respin benötigen oder Fragen zur Verwendung des Peppermint 9 Respin haben, haben wir unter forum.peppermintos.com ein erstklassiges Supportteam für Benutzer, bitte besuchen Sie uns auch, wenn Sie nur mit Gleichgesinnten sprechen möchten .. Ich hoffe dich dort zu sehen.

Über Peppermint OS

Peppermint OS ist ein Softwareunternehmen, das ursprünglich in Asheville, North Carolina, ansässig ist und jetzt in Cornwall England tätig ist. Seit der Gründung im Jahr 2010 haben wir uns zum Ziel gesetzt, das beste Betriebssystem für Unternehmen und Endverbraucher zu entwickeln, das auf den verschiedensten Geräten verfügbar ist. Um mehr über uns zu erfahren, besuchen Sie bitte https://peppermintos.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.